Dariya Yastrezhembskaya

Dariya Yastrezhembskaya

Dariya Yastrezhembskaya, geboren in Moskau, studiert seit 2019 an der HMT Rostock Master Klavier solo in der Klasse von Prof. Bernd Zack. Nachdem sie ab 2012 Jungstudentin am Staatlichen Musikinstitut Alfred Schnittke in Moskau in der Klavierklasse von Prof. Vera Nosina war, schloss sie 2017 ihr Studium am Alfred Schnittke Institut in Moskau in der Klavierklasse von Olga Filatova mit dem Diplom ab.

Sie ist Preisträgerin verschiedener internationaler und nationaler Wettbewerbe. So gewann sie u. a. den 1. Preis Klavier solo und den 1. Preis der Kategorie Kammermusik des XII. ART DUO International Music Festival in memory of S. Prokofiev 2016 und wurde Preisträgerin des International Music Festival-Competition “Music bridge”, Tromsø-Norway 2015.

Dariya ist regelmäßig in Soloabenden zu hören und trat auch mehrmals als Solistin mit Orchester auf (u. a. mit Tschaikowskys Klavierkonzert Nr. 1, Poulencs „Aubade“ und Schnittkes Konzert für Klavier und Streicher).

Neben ihren solistischen Auftritten arbeitet sie auch viel mit Sängern und spielt in Instrumentalensembles. 2019 gewann sie mit ihrem Ensemble den 1. Preis im Kammermusikwettbewerb der Hochschule für Musik und Theater Rostock sowie den Sonderpreis für die beste Interpretation eines zeitgenössischen Werkes. 2020-2021 war Dariya im Bereich Korrepetition bei der Klasse von Frau Professor McCarthy als Studentische Kraft tätig. Seit Oktober 2021 arbeitet Dariya als Korrepetitor der Trompetenklasse an der Hochschule für Musik und Theater Rostock.
Darüber hinaus widmet sich Dariya der Musiktheorie und Musikwissenschaft. Sie nahm an Symposien teil und erstellte wissenschaftliche Arbeiten mit Schwerpunkt des Wirkens von A. G. Schnittke.

Im März 2022 schloss sie den Studiengang Master of Music mit dem Hauptfach Klavier Solo an der Hochschule für Musik und Theater in Rostock erfolgreich ab.

© Lydia Kraus | Impressum | Datenschutzerklärung